Sitzungen per Telefon oder Skype/Zoom

 

Beratung und Coaching ohne die physisch-persönliche Begegnung - geht das denn überhaupt? Macht das Sinn? Ohne den Blickkontakt, das Erfassen der*des Anderen in der unmittelbaren, persönlichen Erscheinung und in der spontanen Reaktion?

 

Nach anfänglicher Skepsis: Ja, geht und ja, macht Sinn!

Auch wenn ich die persönliche Begegnung immer noch präferiere habe ich mit Telefon- und Online-Sitzungen sehr positive Erfahrungen gemacht. 

Ob aus der persönlichen Situation einzelner Klienten heraus oder der aktuellen, kollektiven Lage: wenn der persönliche Kontakt nicht möglich ist, macht es Sinn. Und für Manche*n macht es auch Sinn, obwohl es anders ginge.

Auch hier gilt vielleicht: Mit ein wenig Abstand zu eigenen Gewohnheiten lässt sich "Sinn" eventuell anders erkennen.

(Nach dem HP-Gesetz sind Ferndiagnose und Fernbehandlung nicht zulässig, darum ist hier von (psychologischer) Beratung und Coaching die Rede, nicht von Therapie)

 

Zugegeben, manche Methode oder Technik lässt sich nicht mehr ohne Weiteres anwenden, andere jedoch durchaus und ebenso gut!

Das Gespräch, die Zuwendung, die Empathie, das Gefühl mit der eigenen Problematik aufgehoben und getragen zu sein, die Anregungen und Übungen, gemeinsame Retrospektiven und Beobachtungen, der Austausch über Positionen, Perspektiven, andere Denk- und Handlungsweisen...   ...das alles macht Sinn und kann sehr hilfreich sein.

Einfach mal ausprobieren! 

 

Preise: 

75 €/St  

5 mal 1 St - 350 €

10 mal 1 St - 650 €                 

Pandemie- und Sozial-Tarif bitte erfragen.

 

Vorlauf: 

Bitte per Kontaktformular oder E-Mail Kontakt aufnehmen, wir vereinbaren dann ein kostenfreies Kennenlern-Gespräch.

Entscheiden wir uns für eine Zusammenarbeit, können wir gerne schon Form und Medium der Sitzung/en bestimmen,

los geht's dann nach Zahlungseingang.